StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

EVERYBODY HAS SECRETS, EVERYBODY'S WATCHING

Herzlich Willkommen im The children of Morgana ES IST SCHÖN DICH HIER ZU HABEN. SCHAU DICH RUHIG UM UND VIELLEICHT MÖCHTEST AUCH DU EINEN TEIL DIESER GEMEINSCHAFT WERDEN. NA LOS DANN MELDE DICH AN, WIR FREUEN UNS AUF DICH.

WIR SIND EIN Buch-Film RPG DAS IN Hogwarts/London SEINE HEIMAT GEFUNDEN HAT UND WELCHES IM JAHR 1995 SPIELT. UND SOMIT IM 5. Jahr befindet. DAS RPG HAT EIN FSK 14 RATING. BEVOR IHR EUCH HIER ANMELDET, SOLLTE KLAR SEIN, DASS HIER NICHT NACH DEn BÜChern/Filmen GESPIELT WIRD. WIR HABEN NUR BRUCHSTÜCKE DAVON VERARBEITET. AUSSERDEM SPIELEN WIR NACH DEM PRINZIP DER ORTSTRENNUNG UND EINE VORGEGEBENE MINDESTZEICHENANZAHL VON 150 ZEICHEN, DIESE IST RECHT NIEDRICH, DA ES IN ERSTER LINIE SPASS MACHEN SOLL.

TICK TOCK, THIS IS A CLOCK

YOUR TEAM OF AURORS

THE DAILY PROPHET

Es ist August im Jahr 1995. Die Menschen genießen die Sonne und die heißen Temperaturen. Die ersten Schüler bereiten sich schon auf das kommende Jahr vor und besorgen ihre Sachen in der Winkelgasse. In dieser Zeit, sollte man sich immer ein kühlen hört im Schatten suchen.Bei Fragen und Problemen kannst du dich jederzeit an Juliet und Jay wenden. Weitere Informationen findest du auf der Teamseite.

TEAMSIDE

17. März '17
  • Das Inplay ist eröffnet und freut sich auf Bewerbungen.
09. Februar '17
  • Der Umbau ist größtenteils fertig und nur noch kleinigkeiten werden gemacht.

House Points



 

Austausch | 
 

 Brother, where are you?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Alexander Marston

avatar


BeitragThema: Brother, where are you?   Mi Sep 16, 2015 7:56 pm


Der Gesuchte

Name
Matthew Thompson (Vorschlag)
Alter
14 Jahre (Verhandelbar)

Charakter
Du bist ein freundlicher Charakter und liebst Bücher über alles. Auch macht dir das Lernen kaum Probleme. Aber so scheint es nach außen, wie sieht es in dir wirklich aus? Bist du vielleicht auch sehr zurückhaltend, wie dein kleiner Bruder? Oder bist du jemand, der offen auf jeden zugeht?

Vergangenheit
Du bist vor vierzehn Jahren als erster Sohn der Familie Thompson zur Welt gekommen. Deine Eltern waren damals immer für dich da und haben dir alles gegeben, was sie dir geben konnten. Keine drei Jahre später kam dann dein Bruder auf die Welt. Nun mussten sich deine Eltern mehr um ihn kümmern, doch von Eifersucht war bei dir keine Spur. Dafür warst du viel zu Stolz darauf, nun ein kleines Brüderchen zu haben, auf das du aufpassen konntest und mit dem du spielen konntest. Dann kamst du in eine Muggelgrundschule und fandest da Freunde. Zwar spieltest du nun mit ihnen, aber dein Bruder war trotzdem ein wichtiger Teil deines Lebens, weshalb du ihn auch mit nahmst, als du sieben warst, ihn mit auf deinen ersten Halloweenstreifzug mitzunehmen. Zum Glück hatten deine Eltern nichts dagegen, sie müssten sich eh um ihre Vorräte für ihren Laden kümmern. Ihr hattet viel Spaß an diesem Tag, leider ist er dir deswegen nicht im Gedächtnis geblieben. Ihr wart gerade auf dem Weg nach Hause, als ihr eine Explosion hörtet und euer Heim in Flammen aufgehen saht. Schnell waren Zauberer und Hexen da, die den Brandt löschten, während ihr unter Schock ihnen dabei zusaht. Dann kamen zwei von ihnen auf euch zu, nahmen euch an die Hand und disapperierten mit euch. Du fandst dich plötzlich woanders wieder, ohne deinen Bruder. Minuten und Stunden verstrichen, während der Mann, der dich mitgenommen hatte hektisch hin und her ging und hier und da Portraits befehligte. Nach und nach verstandst du, dass dein Bruder nicht nachkommen würde und ihr in verschiedenen Familien untergebracht werden würdet, nachdem nun eure Eltern gestorben waren. in dem Moment schworst du dir, ihn zu suchen und zu finden, damit ihr wieder zusammen sein könnt. Weshalb die Einschulung in Hogwarts eher schmerzlich als fröhlich war. Noch immer hoffst du ihn am Bahnsteig, im Zug oder in Hogwarts zu sehen, erst recht, da du weißt, dass er nun alt genug ist, ebenfalls nach Hogwarts zu gehen.

Avatarperson
Griffin Gluck (Vorschlag)


Der Suchende

Name
Alexander William Marston
Alter
11 Jahre

Charakter
Dein Bruder ist ein sehr schüchterner und kontaktscheuer Junge. Sobald man ihn aber als Freund gewonnen hat, steht er zu einem und redet mehr. Die Themen Familie und Vergangenheit sollte man allerdings nicht ansprechen. Es scheint leider so, als würde er sich nicht mehr an seine Familie erinnern, auch nicht an dich. Manchmal ist er so abwesend, zieht sich zurück, scheint sogar teilweise fast zu weinen, erinnert er sich dann vielleicht an den Unfall?  Ansonsten ist er ein echter Bücherwurm. Er liest gerne und viel, ob es Muggelromane oder Zaubererwerke sind, ist ihm dabei egal. Er lernt auch sehr schnell und kann sich vieles auf Anhieb merken.

Vergangenheit
Ungefähr drei Jahre nach dir erblickte dein Bruder Alexander das Licht der Welt. Du liebtest ihn und er liebte dich. Gemeinsam wuchst ihr und gingt auch gemeinsam auf Halloweenstreifzug. Leider nur ein mal. Danach wurdet ihr getrennt, eure Eltern hatten einen Unfall gehabt und nun brauchtet ihr neue Eltern. Du weißt nicht, wohin er kam. Deswegen weißt du auch nichts davon, dass er zu den Marstons nach Doncaster kam, was vielleicht 80 Meilen von eurem eigentlich Zuhause entfernt ist. Du weißt auch nichts davon, dass sie ihn sehr gut behandeln oder ein neues Geschwisterchen haben könnte. Auch ahnst du nicht, dass er vergessen haben könnte, dass es dich gibt.

Avatarperson
Max Charles

Storyline

Beziehungen
Ihr seid Brüder und habt euch früher sehr gut verstanden. Doch heute seid ihr zwei Fremde, vor Allem, da der Kleine sich nicht an dich zu erinnern scheint.

Was wird passieren?
Der Junge da, er sah aus wie er, nur etwas älter. Könnte er es nicht sein? Wobei, nein, die Jugendliche war wohl seine Schwester. Außerdem hast Du das doch so häufig gedacht und am Ende warst Du immer enttäuscht worden. Doch jetzt, was wenn er es wirklich war? Schließlich konnte das auch nur die Tochter seiner Adoptiveltern sein. Vielleicht solltest du ihn mal darauf ansprechen. Oder vielleicht auch nicht. So, wie er sich jedenfalls Dir gegenüber verhält, scheinst Du ihm ein Fremder zu sein. Da wäre es vielleicht besser, wenn Du zunächst Dich darauf beschränkst, ein Auge auf ihn zu haben und hin und wieder mit ihm zu reden. Wer weiß, es könnte seinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen. Nur hoffentlich nicht zu stark. Dein Bruder soll ja nicht darunter leiden, wenn plötzlich sämtliche Erinnerungen zurück kommen.

Der Rest

Das Kleingedruckte
Da mir das Gesuch sehr am Herzen liegt, würde ich euch bitten, euch nur dann zu melden, wenn ihr ehrliches Interesse an ihm und auch genügend Zeit habt. Ich selbst bin auch wegen den letzten Zügen vorm Abi eingeschränkt und kann Zeitmangel nachvollziehen. Aber mindestens ein Post im Monat sollte schon drin sein.
Ansonsten gebe ich etwas Freiraum, was Alter, Charakter und Avatarperson betrifft. Einfach nur anmerken, was ihr euch so überlegt habt und wir sehen mal, wie es klappt.




Zuletzt von Alexander Marston am So März 05, 2017 12:35 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Alexander Marston

avatar


BeitragThema: Re: Brother, where are you?   So März 05, 2017 12:36 pm

Das Gesuch ist erneuert und somit aktuell.
Nach oben Nach unten
 
Brother, where are you?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Children of Morgana :: Kat 6 :: Wanted dead or alive! :: Personal Searches :: Männlich-
Gehe zu: