StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

EVERYBODY HAS SECRETS, EVERYBODY'S WATCHING

Herzlich Willkommen im The children of Morgana ES IST SCHÖN DICH HIER ZU HABEN. SCHAU DICH RUHIG UM UND VIELLEICHT MÖCHTEST AUCH DU EINEN TEIL DIESER GEMEINSCHAFT WERDEN. NA LOS DANN MELDE DICH AN, WIR FREUEN UNS AUF DICH.

WIR SIND EIN Buch-Film RPG DAS IN Hogwarts/London SEINE HEIMAT GEFUNDEN HAT UND WELCHES IM JAHR 1995 SPIELT. UND SOMIT IM 5. Jahr befindet. DAS RPG HAT EIN FSK 14 RATING. BEVOR IHR EUCH HIER ANMELDET, SOLLTE KLAR SEIN, DASS HIER NICHT NACH DEn BÜChern/Filmen GESPIELT WIRD. WIR HABEN NUR BRUCHSTÜCKE DAVON VERARBEITET. AUSSERDEM SPIELEN WIR NACH DEM PRINZIP DER ORTSTRENNUNG UND EINE VORGEGEBENE MINDESTZEICHENANZAHL VON 150 ZEICHEN, DIESE IST RECHT NIEDRICH, DA ES IN ERSTER LINIE SPASS MACHEN SOLL.

TICK TOCK, THIS IS A CLOCK

YOUR TEAM OF AURORS

THE DAILY PROPHET

Es ist August im Jahr 1995. Die Menschen genießen die Sonne und die heißen Temperaturen. Die ersten Schüler bereiten sich schon auf das kommende Jahr vor und besorgen ihre Sachen in der Winkelgasse. In dieser Zeit, sollte man sich immer ein kühlen hört im Schatten suchen.Bei Fragen und Problemen kannst du dich jederzeit an Juliet und Jay wenden. Weitere Informationen findest du auf der Teamseite.

TEAMSIDE

17. März '17
  • Das Inplay ist eröffnet und freut sich auf Bewerbungen.
09. Februar '17
  • Der Umbau ist größtenteils fertig und nur noch kleinigkeiten werden gemacht.

House Points



 

Austausch | 
 

 Snakes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cherry Zhou
»Admina«
avatar


BeitragThema: Snakes   Sa März 11, 2017 4:24 pm


Die Gesuchte

Name
Sophia
Alter
16-17 Jahre
Charakter
Sophia... Sie ist eine wahre Slytherin. Sie lässt sich nicht auf der Nase rumtanzen und hält absolut gar nichts von Schlammblütern. Beleidigungen muss sich jeder über sie ergehen lassen. Denn sie sagt sofort wenn sie jemanden nicht ausstehen kann. Aber wenn man es genau nimmt ist sie meistens auch nur so, weil sie andere einschüchtern will. Wenn sie alleine ist, ist sie nicht gerade so mutig und aufbrausend.
Vergangenheit
Was ist wohl in ihrer Vergangenheit passiert?
Avatarperson
Victoria Justice ?


Die Gesuchte

Name
Tessa
Alter
15-17 Jahre
Charakter
Tessa ist eher eine ruhige Nachläuferin. Sobald die anderen Gemein sind, ist sie das auch, obwohl sie eigentlich nicht wirklich versteht warum man ständig auf anderen rumhacken muss. Sie ist schnell genervt und gelangweilt und hält lieber den Mund als was zu sagen, denn das ist viel zu anstrengend.
Vergangenheit
Was ist wohl in ihrer Vergangenheit passiert?
Avatarperson
Lucy Hale ?


Die Gesuchte

Name
Kimberly
Alter
15-17 Jahre
Charakter
Kim ist wohl das was man ein Lästermaul nennt. Jedoch weiß man bei ihr nicht sicher, ob sie es gerade frei erfunden hat, oder wirklich gesehen hat. Sie bekommt alles mit, weiß alles besser und gibt niemals zu das sie im Unrecht ist. Sie hat das letzte Wort.
Vergangenheit
Was ist wohl in ihrer Vergangenheit passiert?
Avatarperson
Malese Jow ?


Der Gesuchte

Name
Louis
Alter
16-17 Jahre
Charakter
Louis ist wohl das was man einen Frauenheld nennt. Er spielt mit allem und jeden, aber was er in Wirklichkeit will, oder wen, dass erzählt er niemanden. Er ist kein wirklicher Mitläufer, macht auch alleine alles und jeden fertig, was ihn nervt. Aber eigentlich ist er ein treuer Mensch der seine Unsicherheit über seine Gefühle verbergen will.
Vergangenheit
Was ist in seiner Vergangenheit passiert?
Avatarperson
Logan Lerman


Die Suchende

Name
Cherry Zhou
Alter
16 Jahre
Charakter
Cherry... Wie sie wohl ist? Eigentlich ein ziemlich liebes Mädchen das immer ihren Träumen nachgeeifert ist. Was ihr jedoch nicht immer ganz so möglich war, wie sie sich das immer gewünscht hat.
Als kleines Kind war Cherry sehr neugierig und lebensfroh. Sie wollte immer wieder Neues lernen und hat sich für alles interessiert. Aber das hat sich mit der Zeit geändert. Jetzt ist sie erwachsen. Zumindest fast. Und es hat sich ihr Charakter geändert. Sie ist ein ziemlich kalter Mensch geworden. Sie hat kein Interesse an dem Wohl oder den Gedanken anderer, einzig und alleine zählt ihre Meinung. Was sich auch sehr auf die Wahl des sprechenden Hutes ausgewirkt hat. Denn ihr eigener Erfolg, ihr eigenes Vorankommen, ist ihr nun am wichtigsten. Sie setzt nicht mehr auf die Meinung anderer und hält Stur an ihrer Meinung fest. Sie lässt sich auch nicht verunsichern und ich Selbstvertrauen ist nicht zu übertreffen. Ihr ist bewusst was sie kann und das zeigt und sagt sie auch. Aber hinter dieser arroganten und eigennützigen Art steckt immer noch dieses kleine Kind. Welches enttäuscht wurde von ihren Eltern. Eigentlich ist Cherry eine ziemlich liebevolle junge Frau. Das beweist sie immer wieder im Umgang mit Tieren. Dort zeigt sich wie fürsorglich und liebevoll Cherry doch eigentlich ist. Sie kümmert sich immer gut um ihre Katze und würde Tieren niemals etwas böses wollen. Dann sieht man auch wie wunderschön sie Lächeln kann.
Aber dann sieht man wieder wie Streitsüchtig und provokant sie doch sein kann. Alles was ihr scheinbar im Weg steht, schafft sie irgendwie zur Seite. Ihre bösartige und hinterhältige Seite die eigentlich nur das beschützen soll was sie mag. Denn die Angst, dass ihr etwas weggenommen wird, ist viel zu groß. So wie es damals war...
Vergangenheit
Geboren wurde die junge Cherry in Hong Kong, wo sie jedoch nicht aufgewachsen ist, im Gegenteil. Mit dem alter von 1 Jahr zogen ihre Eltern zusammen mit ihr nach Deutschland. Um genau zu sein nach Hamburg. Dort wuchs sie als Einzelkind auf, welche alles bekam was sie wollte. Sie hatte immer Tiere gehabt, seien es Kaninchen, Meerschweinchen, Eulen, Ratten, Mäuse oder auch Katzen und Hunde. Sie bekam alles was sie wollte, bis sich das Blatt wendete. Ihr Vater war immer auf der Arbeit, selten hat sie ihn zu Hause gesehen. Weswegen sich die Mutter um alles gekümmert hat, die jedoch öfters anderer Sachen im Kopf hatte als ihre Tochter. Mit dem Alter von 7 Jahren stand dann plötzlich das Jugendamt mit der Cousine von Cherry vor der Tür. Die gleichaltrige Lilly hatte ihre Eltern bei einem Autounfall verloren. Ihre Mutter war ein Squab und ihr Vater ein Muggel, weswegen sie nichts von der magischen Welt dort draußen wusste. Und Cherry's Mutter hielt es auch für besser das Geheim zu halten. Cherry's Leben wurde um einiges schwerer. Denn sie sollte Muggel spielen. Auch wenn sich ihre magischen Fähigkeiten noch nicht gezeigt haben, zauberte ihre Mutter auch nicht mehr. Es waren sich eben alle sicher, dass Lilly keine Hexe sein würde. Und das Mitleid, welches die Mutter von Cherry empfand, war viel zu groß. Cherry war schnell abgeschrieben und alle Aufmerksamkeit lag auf der kleinen, armen Lilly. Sie wurde zum Prinzesschen der Familie und Cherry konnte machen was sie wollte, es interessierte niemanden. Als sie dann mit 10 Jahren das erste mal durch Zufallen zauberte, interessierte es immer noch niemanden, alles wichtige lag ja bei Lilly, die kurze Zeit später auch zauberte. Aber oh Wunder, es wurde schon fast ein Fest gefeiert deswegen. Ihre Mutter war früher Professorin in Beauxbaton gewesen, was auch der Grund dafür war, dass die Familie nach Paris zog, und beide Mädchen wurden genau auf dieser Schule angenommen. Aber trotzdem steckte Cherry immer wieder zurück, mit der Aussage, dieses Arme Mädchen hat ja niemanden mehr. Cherry entwickelte einen Hass gegen das Mädchen und zeigte dies auch stark. Lilly jedoch, wusste wie sehr sie Cherry in den Hintergrund gerückt hatte, und war auch noch stolz darauf. Cherry und Lilly saßen jedoch ständig so eng aufeinander, dass das ganze irgendwann eskalierte. Cherry wurde als Problemkind abgestemeplt und ihre Eltern schoben sie schon fast ab. Sie wurde zu ihrer Tante väterlicher Seite geschickt und landete schließlich in Bristol. Sie wechselte schließlich auch die Schule und landetet in Hogwarts. Da war sie gerade in der 4 Klasse und der sprechende Hut schickte sie nach Slytherin. Dort fühlte sie sich sehr wohl und lernte den jungen Zaire kennen. Sie waren in der gleichen Klasse und anfangs hassten sich die beiden... Streit und Diskussionen waren vorprogrammiert, wenn sich die beiden trafen. Aber nachdem Cherry die Katze von Zaire über den Weg lief, und Cherry sich mit dem kleinen Tollpatsch anfreundete, sah Zaire sie anders, als er vorher den Eindruck hatte. Er knackte ihre harte Schale und die beiden wurden Freunde. Wobei sie in der 5 Klasse auch immer wieder eine On/Off Beziehung hatten. Mal klappte es mal klappte es nicht. Aber Zaire brachte sie von ihren Gedanken ab. Von ihrer Familie die sie so sehr hasste.
Avatarperson
Wem siehst du den ähnlich?


Storyline

Beziehungen
Die Vier sind echt gute Freunde. Wobei Louis der einzige Hahn im Korb ist. Die Vier sind befreundet seit sie auf der Schule sind. Meistens laufen sie wirklich im Rudel rum...

Was wird passieren?
Geplant ist nicht wirklich was. Vielleicht ein keliner Streit oder Zickenkrieg? Steht Louis immer noch auf Cherry? Und vielleicht eine der anderen Mädels auf Louis? Oder noch schlimmer auf Zaire?
Der Rest

Das Kleingedruckte
Kann alles abgesprochen werden. Hier wird eigentlich nichts vorgeschrieben Smile


Nach oben Nach unten
 
Snakes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Royal Snakes

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Children of Morgana :: Kat 6 :: Wanted dead or alive! :: Personal Searches :: Canons-
Gehe zu: